Everrist vernetzt
Pressespiegel

 
Neues auf 168 Seiten

(Wedeler Wochenblatt vom 10. November 1999)

ddl - WEDEL. Wer wissen möchte, was es rund um das Johann-Rist-Gymnasium Neues gibt, kann einmal jährlich auf die Zeitschrift "Everrist" zurückgreifen. Sie wird vom Verein "Kreis der Ehemaligen und Freunde des Johann-Rist-Gymnasiums" herausgegeben. Ausgabe drei liegt jetzt vor.

Auf 168 Seiten dreht sich alles um die Entwicklung der Schule seit Beginn des Schuljahres 1998/99. Inhaltliche Schwerpunkte sind unter anderem die Bausanierungt 1999, kulturelle Veranstaltungen an der Schule und Aktivitäten im Ausland. Im Mittelpunkt des Heftes steht ein umfangreicher Sonderteil "Ristler in den Medien". Ehemalige Schüler berichten über Einstiegsmöglichkeiten in die Medienwelt, über Träume und Wunschvorstellungen, die schnell der Realität weichen mussten, und geben Praxistipps und Erfahrungen weiter.

Zu bekommen ist der "Everrist" direkt über die Schule oder über die Buchhandlungen Möller und Steyer. Das Heft kostet sechs Mark. Im Internet gibt es Informationen unter www.jrg-wedel.de/Everrist.
 



 
<< Startseite
<< Presse-Übersicht >>


(c) Kreis der Ehemaligen und Freunde des Johann-Rist-Gymnasiums Wedel e.V.